DIS dürr-internet-service



-

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind zugleich Nutzungsbedingungen.

Gültigkeit der Bestimmungen: Stand: 20.09.2004
Die Firma DIS dürr-internet-service Inh. Wolfgang Dürr, (nachfolgend Betreiber genannt) betreibt das Internetangebot (abc-webtools.de) ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
Eventuell entgegenstehenden Bedingungen, Erweiterungen oder Einschränkungen seitens des Antragstellers wird hiermit ausdrücklich widersprochen, diese werden nicht Vertragsbestandteil.

 


Die Nutzungsbedingungen der abc-webtools (allgemein):

1.) Grundsätzliches

1.1 Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen, die auf dieser Internetseite oder einer damit verbundenen angeboten werden. Durch die Nutzung der Dienstleistung werden den bindenden Nutzungsbedingungen verbindlich zugestimmt.


2.) Änderung der Leistung

2.1 Der Dienstanbieter behält sich das Recht vor, die dargebotenen Dienstleistungen zu ändern oder generell nicht weiter fortzusetzen. Der Dienstanbieter kann nicht gegenüber dem Nutzer noch eines
sonstigen Dritten für eine Änderung oder Beendigung verantwortlich gemacht werden.

2.2 Bei Mängeln gelten die gesetzlichen Mängelgewährleistungsregelungen.


3.) Teilnahmerecht und Ausschluss

3.1 Es besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch zur Nutzung der "abc-webtools". Der Betreiber behält sich jederzeit das Recht vor, bestimmte Seiten nicht aufzunehmen. Der Betreiber hat ferner das Recht einen "abc-webtools" Benutzer jederzeit bei Regelverstoß oder nach eigenem Ermessen von der weiteren Teilnahme am System auszuschließen. Hierzu bedarf es keiner Begründung und/oder Benachrichtigung. Zur Teilnahme sind keine Seiten mit erotischen, pornografischen, illegalen, politischen, diskriminierenden, diffamierenden, radikalen oder sonstigen unpassenden Inhalten erlaubt.


4.) Aktivierung der zur Verfügung stehenden Webtools

4.1 Mit den nach der Anmeldung  erhaltenen Logindaten per Mail können Sie sich in den Member-Bereich einloggen und das benötigte Programm aktivieren. Sie müssen sich nur einmal anmelden und können jederzeit hinzukommende Webmastertools aktivieren.


5.) Haftung

5.1 Der Teilnehmer nutzt die "abc-Webtools" auf eigene Gefahr. Der Betreiber schließt jegliche Haftung für evtl. Schäden, die durch die Teilnahme an "abc-Webtools" entstehen, aus. Der Betreiber haftet nicht für die Anzeige und den Inhalt der generierten Daten. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass seine hochgeladenen Bilder, Grafiken und seine Inhalte weder gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter verletzen. Angebote, deren Inhalt ganz oder teilweise gegen geltendes Recht verstößt, sind von der Nutzung unseres Dienstes ausgeschlossen. Falls eine unzulässige Nutzung entdeckt/gemeldet wird, wird der betroffene Account sofort gesperrt.


6.) Verfügbarkeit des Services

6.1 Der Betreiber gibt keine Garantie für die ununterbrochene Verfügbarkeit und/oder die Funktionsfähigkeit dieses kostenlosen Services, da nach dem heutigen Stand der Technik ein Serverausfall nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann. Wir bemühen uns Ausfallzeiten so kurz wie möglich zu halten. Regelmäßige Sicherungen der Userdaten vermindern das Risiko von Datenverlusten, allerdings können wir auch hier bei einem unerwarteten Systemausfall keine 100%-ige Garantie geben, dass es zu keinem Datenverlust kommt.

7.) Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DIS dürr-internet-service - Inh. Wolfgang Dürr, In den Kehlen 4, D-97342 Marktsteft, Telefon: 0049 (0)9332 - 5936720, Fax: 0049 (0)9332 – 5936722) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (DIS dürr-internet-service - Inh. Wolfgang Dürr, In den Kehlen 4, D-97342 Marktsteft) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Das Muster-Widerrufsformular als PDF-Datei zum Download -> Muster Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
DIS dürr-internet-service - Inh. Wolfgang Dürr
In den Kehlen 4
D-97342 Marktsteft
Deutschland
Tel: 0049 (0)9332 - 5936720, Fax: 0049 (0)9332 – 5936722, E-Mail: webmaster@abc-webtools.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:_________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*): __________________________________
Name des/der Verbraucher(s): __________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): __________________________________

Datum: _______________ Unterschrift des/der Verbraucher(s) __________________________________
                                                                                           (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung


Das vorstehende Widerrufsrecht gilt nicht, sofern das Rechtsgeschäft Ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


8.) Datenschutz

8.1 In Bezug auf den angebotenen Service hat der Nutzer stets (1) die korrekten, vollständigen und aktuellen Informationen anzugeben, sofern er hierzu von dem Dienstanbieter in jedwelcher Art aufgefordert wird, sowie (2) diese Informationen - sofern erforderlich - aktuell, korrekt und vollständig zu halten. Dies gilt insbesondere für die Abfrage von persönlichen Daten. Dem Dienstanbieter ist es gestattet, die persönlichen Daten des Nutzers sowie andere Informationen, die sein Nutzungsverhalten betreffen, zu speichern, soweit dies zur Erfüllung des Dienstleistungszwecks erforderlich ist. Der Betreiber verpflichtet sich, alle Informationen und Daten vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen.
Der Dienstanbieter behält sich das Recht vor, dem Nutzer das Recht zur Nutzung der zur Verfügung gestellten Dienste zu versagen bzw. die gespeicherten Daten des Nutzers zu löschen, sollte irgendeine von dem Nutzer gemachte Information inkorrekt sein.
Unsere ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link:
... weiter zur Datenschutzerklärung


8). Regelungen zu selbst erstellten Inhalten

8.1 Der Nutzer gewährleistet, dass die Inhalte nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Der Dienstanbieter ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte sofort ohne gesonderte Mitteilung zu sperren. Verstößt ein Nutzer wesentlich oder trotz Abmahnung gegen diese Bedingungen, ist der Dienstanbieter berechtigt, das Vertragsverhältnis aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen.
Der Dienstanbieter behält sich vor, Inhalte, die das Regelbetriebsverhalten, die Sicherheit der Dienstleistung beeinträchtigen könnten, grundsätzlich zu sperren oder deren Betrieb im Einzelfall zu unterbinden. Der Dienstanbieter behält sich ebenfalls das Recht vor, das Angebot des Nutzer ohne Vorwarnung zu sperren, falls der Kunde sonstige Programme im Rahmen seines Angebots arbeiten lässt, die das Regelbetriebsverhalten oder die Sicherheit der Dienstleistung beeinträchtigen.
Dem Nutzer ist bekannt, dass für alle Teilnehmer im Übertragungsweg des Internets in der Regel die Möglichkeit besteht, von in Übermittlung befindlichen Daten ohne Berechtigung Kenntnis zu erlangen. Dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf.


9.) Finanzierung des Dienstes

9.1 Die kostenlosen abc-webtools werden durch Werbung finanziert, welche in Form von Werbetexten/Werbebanner in generierten Mails/Seiten, sowie von Werbe-popup/down erzeugt werden.


10.) Kündigung des Dienstes

10.1 Eine Kündigung ist nicht nötig. Im Kundenbereich haben Sie jederzeit die Möglichkeit unter dem Punkt 'Mitgliedschaft beenden', ihren kompletten Datensatz zu löschen. Die Kündigung ist somit abgeschlossen. Eine eventuell noch gültige Lizenz (werbefrei) verfällt automatisch mit dem Löschen des Accounts.


11.) Salvatorische Klausel

11.1 Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.


Nutzungsbedingungen der abc-webtools (werbefrei):

1.) Werbefreischaltung der zur Verfügung stehenden Webtools

1.1 Sie können unter dem Punkt 'werbefrei' die jeweiligen Lizenzschlüssel für die einzelnen Programme käuflich erwerben. Füllen Sie dazu das Formular vollständig aus. Sie erhalten daraufhin die Rechnung als *.pdf Datei im Mailanhang. Nach Zahlungseingang erhalten Sie den oder die Lizenzschlüssel per Mail, die das jeweilige Programm für ein Jahr ab Lizenzschlüsseleingabe werbefrei schaltet. Sie können jederzeit einen neuen Lizenzschlüssel erwerben, der aber erst frühestens 14 Tage vor Ablauf eines Lizenzschlüssels eingegeben werden kann. Er verlängert sich nicht automatisch, daher ist auch keine Kündigung erforderlich.

1.2 Lieferzeit eines Lizenzschlüssels: Lieferung nach Zahlungseingang per E-Mail innerhalb 24 Stunden

1.3 Übermäßige Beanspruchung einzelner Accounts: Wird bei Accounts eine übermäßige Beanspruchung der Server festgestellt, kann im vertretbaren Verhältnis trotz abgeschalteter Werbung ein Werbebanner eingeblendet werden, um die Mehrkosten der Serverbelastung zu decken.